herzenswarme wintergeschenke

hallo zusammen,

auch von mir noch ein verspätetes frohes neues jahr!

ich hoffe, ihr hattet nachhaltig entspannte weihnachtstage im kreise eurer liebsten und einen guten start ins Jahr 2017! bei uns hatte sich leider eine sehr hartnäckige grippe eingeschlichen, die gerade abwechselnd bei jedem von uns halt macht, sodass ich jetzt erst zu einem neuen post komme.

hier möchte ich euch eine klitzekleine auswahl an selbstgenähten aufmerksamkeiten zeigen, die im letzten monat den besitzer gewechselt haben.

für meine schwester habe ich einen winterlichen rock genäht. sowohl die auswahl des schnittmusters, als auch die des stoffes habe ich ihr überlassen. schließlich sollte er perfekt auf ihren geschmack abgestimmt sein. es handelt sich um ein schnittmuster aus dem buch „Das rockt!“ (ISBN 978-3-8410-6088-4), welches durch zwei kellerfalten besticht. den stoff habe ich bei smilla in berlin gekauft. es handelt sich um einen baumwolldruck von camelot fabrics und ist ein tropfenmuster in orange- und gelb-tönen auf dunklem bordeaux (100% baumwolle). an der seite ist ein reißverschluss eingenäht und den saum habe ich mit einem gelben schrägband verziert.

da ich den stoff so schön fand und noch etwas davon übrig hatte, habe ich meiner schwester ein kosmetik-täschchen nach dem schnittmuster „Susie“ von pattydoo als geschenk unter den weihnachtsbaum gelegt. sowohl der rock als auch die tasche kamen wohl sehr gut an. 🙂

das schnittmuster habe ich nun schon zum zweiten mal benutzt. beim ersten mal wurde eine freundin mit einem täschchen nach pattydoo zum geburtstag überrascht:

ich muss sagen, das schnittmuster an sich gefällt mir sehr gut. das zuschneiden ist zwar mit den vielen teilen etwas aufwendiger. dafür hat man am ende aber auch eine außergewöhnliche tasche und kein 0815-täschchen. außerdem kann man wunderbar unterschiedlichste Stoffe miteinander kombinieren.

ich hoffe, eure selbstgenähten/-gebastelten geschenke sind ebenso gut angekommen!

verlinkt bei memademittwoch (wo ich schusseligerweise übersehen hatte, dass es heute um „Oberbekleidung, getragen an der Frau“ ging und meine verlinkung aufgrund einer lieben sondererlaubnis trotzdem so stehen lassen darf ;-))

– genäht von linda

2 Replies to “herzenswarme wintergeschenke”

  1. Na, da kann die Schwester sich aber glücklich schätzen, denn da hast du ein paar sehr schöne Sachen genäht. Großartig.
    LG Epilele

    1. lieben dank 🙂

Schreibe einen Kommentar